• Sterbebegleitung Jena
    „Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das weiß, dass es sterben wird.
    Die Verdrängung dieses Wissens ist das einzige Drama des Menschen.“!
    Friedrich Dürremart
  • Sterbebegleitung Jena

    Meine Art der Sterbebegleitung

    Voller Hingabe und Mitgefühl berate und begleite ich Sie auf ihrem schwersten Weg, einer Zeit der Hoffnung, der Traurigkeit, der Hilflosigkeit und Überforderung.
    Ob Sie selbst, Angehörige oder Familie, ich gebe Ihnen Wissen und Sicherheit im Umgang mit Krankheit und Diagnose.

    Mit Ihrem Einverständnis optimiere ich die ganzheitliche Pflege, den entsprechenden Bedarf und passe die Leistungen an. Ich erarbeite für Sie eine Familienstruktur und die gleichermaßen verteilte Verantwortung, ich zeige Ihnen die Bedeutung und Kraft im gesprochenem Wort und Gefühl, schaffe eine Atmosphäre mit ehrlicher Offenheit und helfe Ihnen durch die Dokumentenberge.

    Ich lache und weine mit Ihnen, werde fragen und beantworten, über alles sprechen und alles besprechen.

  • Sterbebegleitung Jena

    Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Verständnis.

    Ihnen fehlen Gespräche und Trost, Hoffnung und Verständnis und zugleich eine liebevolle Aufmunterung?
    Ich begleite Sie mit viel Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Verständnis.
    Nah und behutsam stehe ich Ihnen als kompetente Beraterin,während der Pflege, im schwersten Lebensabschnitt des Abschiedes, und auch während der Trauer und darüber hinaus bei. Individuell und ganzheitlich strukturiere ich Ihren Pflegeablauf, ermittle den Pflegebedarf und nehme mich Ihrer Gefühle an.

    Diskret und mit Würde nehme ich Ihre Sorgen auf und miteinander finden wir Wege und Lösungen. Wir betrachten die Krankheit, die Pflege, das Sterben und Ihre Gefühle als Inhalte des Lebens und lernen Sie zu verstehen und anzunehmen.
    Ohne an Zeitvorgaben gebunden zu sein, werde ich anhand von Hausbesuchen eine unabhängige Sicht auf Ihre Situation bekommen. Ganzheitlich setzen wir gemeinsam die praktischen Möglichkeiten und wichtigsten Maßnahmen um, wobei die Familie und Angehörigen in den Prozess einbezogen werden und somit ein Miteinander entsteht.

    Kontinuierlich wird eine Kooperationen mit Partnern wie Haus- und Facharzt, Therapeuten und Behörden, Palliativ– oder Hospiz – Stationen hergestellt und aufrecht erhalten. Während der Pflege, in der Zeit des Sterbens, zum Abschied, in Ihrer Trauerzeit und auch lange danach möchte ich an Ihrer Seite stehen.

Treten Sie mit mir in Kontakt

Gerne beantworte ich Ihnen anfallende Fragen oder vereinbare mit Ihnen ein Erstgespräch.

  • Sperlingsberg 2, 07646 Quirla

  • 0152 - 254 634 11

Captcha

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.